Sustainability Days

Unter dem Motto „Junge Menschen in die Gestaltung unserer Zukunft einbeziehen“ konnten einige der Akteure von Climate Action und Fridays For Future am 8.09.2022 in der Messehalle Bozen, mit Akteuren aus der lokalen Politik (Landeshauptmann Arno Kompatscher und Landesräten Daniel Alfreider & Giuliano Vettorato) diskutieren.

Vom Aktivismus zur Umsetzung – Podiumsdiskussion mit Südtiroler AktivistInnen

Giuliano Vettorato, Daniel Alfreider, Arno Kompatscher, David Hofmann, Zeno Oberkofler (von links nach rechts)

Die Veranstaltungen der Sustainibilitydays boten hochkarätige Besetung zum Thema „Ökologische Nachhaltigkeit“ mit dem Ziel, ländliche Regionen widerstandsfähiger zu machen. Die detailierten Ziele dieser Sustainibilitydays waren:

  1. Schaffung einer Plattform für den Austausch zwischen Politik, Wissenschaft, Wirtschaft, Verbänden und Zivilgesellschaft
  2. Nachhaltige Entwicklung einem breiten Publikum, insbesondere der Jugend, zugänglich machen
  3. Ausarbeitung eines Empfehlungspapiers zur Unterstützung zukünftiger politischer Entscheidungen innerhalb der vier Schwerpunktthemen (Landwirtschaft und Ernährung, nachhaltige Mobilität, resiliente ländliche Lebensräume, erneuerbare Energien und Energieeffizienz)

Hier zum Programm und unten ein paar Ausschnitte:

„Wir wissen alles, was wir wissen müssen, um zu handeln, und trotzdem handeln wir nicht. Wir wissen genau, was zu tun ist, um diese fatale Klimakrise zu bewältigen: erneuerbare Technologien, Ernährungsrevolution, effizienter Transport und soziale Veränderungen. Es gibt Megatrends, die zeigen, dass dies in jeder Hinsicht machbar ist. Warum also wird nicht gehandelt? Warum sind wir nicht in der Lage, die wunderbare neue Welt zu sehen, die wir schaffen könnten? Wir, die Jugend, sind in der Lage, den notwendigen disruptiven Wandel zu erkennen und zu fordern. Doch nach all den Jahren sind wir immer noch nicht aktiv geworden. Wir müssen in allen Bereichen der Gesellschaft handeln, um die innovativste, gleichberechtigtste und sauberste Welt aller Zeiten zu schaffen. Und so können wir es tun.“

Giovanni Mori

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com